anspielbar - Front des Kinderspielladensanspielbar - Spiele und Spielwaren im Kreyen-Centrumanspielbar - Front des SammelkartenSpielplatzes 
Spiele und Spielwaren im Kreyen-Centrum

 

anspielbar - Yu-Gi-Oh! Turnierdetails

 

News für Yu-Gi-Oh!-Spieler

Letzte Woche Abstimmung über WunschTurnier

Am 06.01.2018 wollen wir Euch Euer WunschTurnier anbieten.
Die finalen zwei Umfragen - 1 zum Format und 2 zur Preisstruktur - beginnen ab sofort und laufen bis zum 16.12.2017. Selbstverständlich könnt Ihr auch wieder Papierfragebögen bei uns im Laden erhalten.
Zur Umfrage 1, zur Umfrage 2, jeweils neues Fenster.

Die bereits geäußerten Vorschläge haben wir hier unten gesammelt.

nach oben

 

WunschTurnier

Samstag, den 06.01.2018, 11 Uhr
Format: wird von Euch entschieden
Startgebühr: wird von Euch entschieden
Preise werden von Euch entschieden

Zur Zeit und noch bis zum 16.12.2017 läuft die zweite, zweiteilige Abstimmung über das gewünschte Turnierformat und die gewünschte Preisstruktur in der Diskussion zur Ankündigung dieser Veranstaltung bei Facebook, genau hier:
Umfrage 1,
Umfrage 2, jeweils neues Fenster,
aber natürlich kann man sich bei uns auch wieder einen Fragebogen aus Papier geben lassen, um sich zu beteiligen.

Hier außerdem ein paar Hintergrund-Informationen zu den bisher vorgeschlagenen Turnierformaten:

Chaos-Draft, ein Deckbau-Turnier-Format, bei dem aus den zu verdraftenden Boostern jeweils 20-Karten-Decks gebaut werden müssen, um damit zu spielen. In diesen Decks haben alle Monster jeden Typ, außerdem darf jede Karte so oft gespielt werden, wie man sie gedraftet hat.
Das Chaos an diesem Draft wird die Boosterauswahl sein. Jeder Spieler erhält, je nach gewählter Variante, drei oder vier zufällige 9-Karten-Booster aus unserem Bestand an diesen Boostern am Turniertag, die dann in Draft-Pools von vier bis sieben Spielern verdraftet werden (Erläuterung der Draftmechanik). Im Anschluß an den Draft gibt es ein normales Turnier im Swiss Format.
Da es bei diesem Turnier Booster für den Deckbau geben wird, gibt es hier eine von den unten aufgeführten constructed-Formaten abweichende Preisgestaltung. Die Startgebühr für den Chaos-Draft wird in jedem Fall 12,- Euro betragen, aber wir werden Euch im Dezember drei Wahlmöglichkeiten für die Gestaltung der Preisausschüttung unterbreiten:
1. Draft mit 3 Boostern und einer 'steilen' Preisausschüttung nach Punkten, als Preisbooster zufällige 9-Karten-Booster
2. wie oben, aber mit OTS-Packs als Preisbooster
3. Draft mit 4 Boostern, aber ohne Preise.

Goat Kontrolle, ein constructed Zeitreise-Format, bei dem die Banned-Liste vom 01.04.2005 gilt, außerdem die alten Regeln. Dazu sind alle seit und inklusive 'Cybernetic Revolution' (Release am 01.08.2005) erstmals erschienenen Karten verboten. Eine eingehende Darstellung des Formats findet sich unter https://forum.yugiohcardmaker.net/topic/315239-the-official-april-2005-goat-format-thread/ (neues Fenster).
Bei uns darf das Turnier nicht mit Proxies gespielt werden, Nachdrucke erlaubter Karten aus späteren Sets sind jedoch zugelassen.

Highlander, ein constructed Spezial-Format, das sich am gleichnamigen Magic-Format orientiert.
Bei Yu-Gi-Oh! müssen die Decks 60 Karten haben und jede Karte darf nur 1x im Deck vorhanden sein. Es gilt die aktuelle Banned-Liste in der Version für advanced constructed.

Prä-Link, ein weiteres constructed Zeitreise-Format, bei dem die advanced constructed-Banned-Liste vom 12.06.2017 gilt und alle Karten die in 'Link Strike' (Release am 20.07.2017) und darauf folgenden Sets erstmals erschienen sind, verboten sind. Außerdem gelten natürlich die Prä-Link Regeln.

Tag Duel, ein offizielles constructed Turnierformat für Duelle 2 vs. 2, die von jedem Spieler der Teams mit advanced constructed Decks bestritten werden. Die Regeln dieses Turnierformates findet man unter http://www.yugioh-card.com/en/league/dueling/tag_dueling.html (neues Fenster).

Thousand Meeting, ein constructed Charakter-Deck-Format aus dem OCG, das auch im TCG funktionieren sollte.
Genaue Deckbauregeln findet man unter https://ygorganization.com/ocg-thousand-meeting-deck-rules/ (neues Fenster). Allerdings lassen wir das Magierdeck (Oberster König Z_ARC) nicht zu.
Bei diesem Turnier gilt die aktuelle Banned-Liste, außerdem ist 'Exodia, die Verbotene', 'Linkes Bein der Verbotenen' und 'Rechter Arm der Verbotenen' verboten.

Traditional Format, ebenfalls ein offizielles constructed Format, bei dem die 'traditional'-Spalte der aktuellen Banned-Liste gilt - damit sind alle aktuell verbotenen Karten limitiert (auf 1).

Advanced constructed ist das offizielle constructed Format, das wir gewöhnlich bei unseren Yu-Gi-Oh!-Turnieren anbieten.

Weitere Format-Wünsche von Euch sind willkommen.

nach oben

 

WunschTurnier2

Samstag, den 03.02.2018, 11 Uhr
Format: wird von Euch entschieden, Zweitplatzierung
Startgebühr: wird von Euch entschieden, Zweitplatzierung
Preise werden von Euch entschieden, Zweitplatzierung

Zur Zeit und noch bis zum 16.12.2017 läuft die zweite, zweiteilige Abstimmung über das gewünschte Turnierformat und die gewünschte Preisstruktur bei unserem WunschTurnier am 06.01.2018, die beiden Zweitplatzierten bestimmen das Format und die Preisstruktur am 03.02.2018.
Die Abstimmungen findet man in der Diskussion zur Ankündigung der Veranstaltung am 06.01.2018 bei Facebook, genau hier:
Umfrage 1,
Umfrage 2, jeweils neues Fenster,
aber natürlich kann man sich bei uns auch wieder einen Fragebogen aus Papier geben lassen, um sich zu beteiligen.

Hier außerdem ein paar Hintergrund-Informationen zu den vorgeschlagenen Turnierformaten:

Chaos-Draft, ein Deckbau-Turnier-Format, bei dem aus den zu verdraftenden Boostern jeweils 20-Karten-Decks gebaut werden müssen, um damit zu spielen. In diesen Decks haben alle Monster jeden Typ, außerdem darf jede Karte so oft gespielt werden, wie man sie gedraftet hat.
Das Chaos an diesem Draft wird die Boosterauswahl sein. Jeder Spieler erhält, je nach gewählter Variante, drei oder vier zufällige 9-Karten-Booster aus unserem Bestand an diesen Boostern am Turniertag, die dann in Draft-Pools von vier bis sieben Spielern verdraftet werden (Erläuterung der Draftmechanik). Im Anschluß an den Draft gibt es ein normales Turnier im Swiss Format.
Da es bei diesem Turnier Booster für den Deckbau geben wird, gibt es hier eine von den unten aufgeführten constructed-Formaten abweichende Preisgestaltung. Die Startgebühr für den Chaos-Draft wird in jedem Fall 12,- Euro betragen, aber wir werden Euch im Dezember drei Wahlmöglichkeiten für die Gestaltung der Preisausschüttung unterbreiten:
1. Draft mit 3 Boostern und einer 'steilen' Preisausschüttung nach Punkten, als Preisbooster zufällige 9-Karten-Booster
2. wie oben, aber mit OTS-Packs als Preisbooster
3. Draft mit 4 Boostern, aber ohne Preise.

Goat Kontrolle, ein constructed Zeitreise-Format, bei dem die Banned-Liste vom 01.04.2005 gilt, außerdem die alten Regeln. Dazu sind alle seit und inklusive 'Cybernetic Revolution' (Release am 01.08.2005) erstmals erschienenen Karten verboten. Eine eingehende Darstellung des Formats findet sich unter https://forum.yugiohcardmaker.net/topic/315239-the-official-april-2005-goat-format-thread/ (neues Fenster).
Bei uns darf das Turnier nicht mit Proxies gespielt werden, Nachdrucke erlaubter Karten aus späteren Sets sind jedoch zugelassen.

Highlander, ein constructed Spezial-Format, das sich am gleichnamigen Magic-Format orientiert.
Bei Yu-Gi-Oh! müssen die Decks 60 Karten haben und jede Karte darf nur 1x im Deck vorhanden sein. Es gilt die aktuelle Banned-Liste in der Version für advanced constructed.

Prä-Link, ein weiteres constructed Zeitreise-Format, bei dem die advanced constructed-Banned-Liste vom 12.06.2017 gilt und alle Karten die in 'Link Strike' (Release am 20.07.2017) und darauf folgenden Sets erstmals erschienen sind, verboten sind. Außerdem gelten natürlich die Prä-Link Regeln.

Tag Duel, ein offizielles constructed Turnierformat für Duelle 2 vs. 2, die von jedem Spieler der Teams mit advanced constructed Decks bestritten werden. Die Regeln dieses Turnierformates findet man unter http://www.yugioh-card.com/en/league/dueling/tag_dueling.html (neues Fenster).

Thousand Meeting, ein constructed Charakter-Deck-Format aus dem OCG, das auch im TCG funktionieren sollte.
Genaue Deckbauregeln findet man unter https://ygorganization.com/ocg-thousand-meeting-deck-rules/ (neues Fenster). Allerdings lassen wir das Magierdeck (Oberster König Z_ARC) nicht zu.
Bei diesem Turnier gilt die aktuelle Banned-Liste, außerdem ist 'Exodia, die Verbotene', 'Linkes Bein der Verbotenen' und 'Rechter Arm der Verbotenen' verboten.

Traditional Format, ebenfalls ein offizielles constructed Format, bei dem die 'traditional'-Spalte der aktuellen Banned-Liste gilt - damit sind alle aktuell verbotenen Karten limitiert (auf 1).

Advanced constructed ist das offizielle constructed Format, das wir gewöhnlich bei unseren Yu-Gi-Oh!-Turnieren anbieten.

Weitere Format-Wünsche von Euch sind willkommen.

nach oben

 

World Championship Qualifier Regional 2018 - Season 3

Samstag, 24.02.2018, 11 Uhr
Format: advanced constructed, Deckliste erforderlich!
Startgebühr: 20,- Euro
Teilnahmebooster (je Spieler 5 Stück, 'Circuit Break' und/oder 'Extreme Force' je nach Verfügbarkeit), Spielmatten, Deckboxen, Qualifikationen für 2018 WCQ: European Championship

Wir garantieren die Ausgabe von 'CIBR' und/oder 'EXFO' nur für Spieler, die sich bis zum 10.02.2018 verbindlich vorangemeldet haben. Auch danach nehmen wir noch Voranmeldungen an, bis unsere Platzkapazität erschöpft ist, können den später angemeldeten Spielern aber unter Umständen nur gleichwertige ältere Booster ausgeben.

Die Deckliste muß bei der Turnieranmeldung abgegeben werden, bevorzugt sollte für die Deckliste der von Konami bereitgestellte Vordruck (http://www.yugioh-card.com/ygo_cms/ygo/all/uploads/constructed_deck_list-1.pdf, neues Fenster) verwendet werden.

Das Turnier wird im Schweizer System gespielt, d.h. jeder Spieler spielt jede Runde, in der ersten Runde wird der Gegner ausgelost, ab der zweiten Runde spielt man gegen einen Gegner, der ebensoviele Punkte erspielt hat, wie man selbst. Es wird keine Tops geben.

Je angefangener 8 Teilnehmer gibt es eine Qualifikation, die an die ersten nach Standing gehen, bei bereits erfolgter Qualifikation der betreffenden Spieler aber nach unten weitergereicht werden. Für die Top 8 gibt es zudem je eine Spielmatte und für die Top 4 je eine hochwertige Deckbox.

Weitere Informationen zum WCQ Regional 2018 findet man auf der offiziellen Konami-Webseite unter http://www.yugioh-card.com/de/events/detail.php?id=3453 (neues Fenster).

nach oben

© Lege 2006 / 2017,
letzte Änderung am 12.12.2017.